Veloclub Corona Weiden e.V.

Coronas bei Bayerischer Meisterschaft Zeitfahren 2014

05.05.2014

Nach einem ersten Formtest beim „Tag der Arbeit“ des VC Corona Weidens fuhren Rainer Völkl und Adelheid Schütz nach Machtenstein, wo es um den Bayerischen Meistertitel im Einzelzeitfahren der Hobbyklasse (Rainer) und Frauenelite (Adelheid) zu kämpfen galt. In den letzten Jahren wurden auf der gleichen Strecke vom forice Dachau bereits Einzelzeitfahren hervorragend organisiert; allerdings Mitte August. Mit der „Bayerischen“ Anfang Mai war es, als wurden die Eisheiligen vorgezogen. Bei 5 Grad fällt die Entscheidung zwischen „im Auto sitzen bleiben“ und „warm“-Fahren leicht …. Zum Glück gab es bereits am frühen Morgen heißen Kaffee und leckeren Kuchen zur Stärkung. Irgendwann mußte trotzdem die Winterjacke abgelegt werden, um den hauchdünnen Zeitfahranzug freizulegen. Dann galt es, rein zu treten, um eine bestmögliche Fahrzeit zu erkämpfen.
Rainer belegte im überaus stark besetzten Hobby-Starterfeld – mit Ex-Eliteradlern einen beachtlichen achten Platz und Adelheid holte nun bereits zum sechsten Mal in Folge den Bayerischen Meistertitel. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Herbert für das Techniktraining in Riccione, was die eine oder andere Sekunde in den zahlreichen Kurven einsparen half.


[weitere Fotos in der Fotogalerie]

[zurück]