Veloclub Corona Weiden e.V.

Corona-Radler im Altmühltal

28.07.2014

Die Wanderfahrer von Corona Weiden gingen auf große Fahrt. Ziel war Treuchtlingen. Von dort aus waren drei Tagestouren geplant. Gleich am ersten Tag fuhr die Gruppe von Treuchtlingen nach Gunzenhausen und zum Altmühlsee. Von Gunzenhausen ging es zurück ins Basislager nach Treuchtlingen. Tags darauf radelten die Couronesen nach Eichstätt und zurück. Und am dritten Tag fuhren sie mit dem Auto nach Neumarkt, wo sie die letzte Radtour starteten: nach Berching, entlang dem alten Ludwig-Donau-Main-Kanal, und zurück. Die Gruppe dankte Wanderfahrer-Spartenleiter Gerhard Schlicht für die gelungene Organisation.


[weitere Fotos in der Fotogalerie]

[zurück]