Veloclub Corona Weiden e.V.

Bayerische Meisterschaft Berg 2015 des ATS Kulmbach

12.09.2015

Zu einem der letzten "Kraftakte" der Strassenrennsaison hatte am Samstag der ATS Kulmbach unter Leitung von Matthias Kraft eingeladen. Er hatte den Zuschlag des Bayerischen Radsportverbandes zur Ausrichtung der diesjährigen Bayerischen Bergmeisterschaften erhalten. Zeitgleich fanden andere Lizenzrennen statt (wie das Bundesligarennen in Cottbus), darum war insbesondere das Starterfeld der Elite-Lizenz-Frauen mit drei Voranmeldungen sehr dünn besetzt. Aber auch in den Herrenklassen schien der eine oder andere schon mit der Rennsaison abgeschlossen zu haben...

Auf dem Programm stand ein 4,3 km kurzer Berg bei Stadtsteinach mit über 230 Höhenmetern, die sich auf ein paar 18-Prozentrampen verteilten. Umso besser, dass die Sonne den Fahrern lachte und dass das enge Sträßchen durch den Wald extra mit der Kehrmaschine von feuchtem Laub, Schlamm und Geröllresten des letzten Starkregens befreit worden war, so konnten die Fahrer in den Steilstücken auch einmal aus dem Sattel gehen. Die letzten zwei Kilometer bis zum Ziel waren nur noch wellig; trotzdem fuhren die wenigsten mit einem Siegerlächeln über die Ziellinie;-).

Tagesschnellster war Wolfgang Hofmann (E-Racers Top Level Augsburg), schnellste Frau war Adelheid Schütz (VC Corona Weiden). Weitere Ergebnisse sind im Rad-Net gelistet. Rainers Impressionen vom Renntag sind unter unten stehendem Link abgelegt.


weitere Infos: https://www.flickr.com/photos/123447324@N03/albums/72157656242018994
[weitere Fotos in der Fotogalerie]

[zurück]