Veloclub Corona Weiden e.V.

Platz 1 zum Saisonabschluss am Tag der Einheit in Sachsen beim Adelsberg Bike Marathon für Herbert Deutschländer

03.10.2015

Ein nahezu perfekter letzter Wettkampf gelang mir am Tag der deutschen Einheit in Adelsberg bei Chemnitz. Die Organisatoren vom SG Adelsberg e.V. haben sich wieder alle Mühe gegeben und lockten bei perfekten äußeren Bedingungen über 700 Mountainbiker in Ihr Revier. Flaschentausch und eine reichhaltige Verpflegung während und nach dem Wettkampf sind hier obligatorisch. Für die Langstreckler wie mich summierten sich 3 Runden zu 60 km und 1650 hm.
Bereits in der neutralisierten Startphase zog sich das Feld, dank des motivierten Fahrers des Führungsfahrzeugs, schon gehörig auseinander. Gerade noch so am Zipfel der ca. 30 Mann starken Spitzengruppe, erwischte mich gleich in der ersten Abfahrt über einen langen Singeltrial die Defekthexe. Die Kette war abgesprungen! Nun ist die Kette bei einer Einfachkurbel ja gleich wieder drauf, aber die Gruppe war weg und ich hatte große Sorgen, dass sich das wiederholen könnte. Denn ich hatte in der Woche vorher Kette und Blatt neu montiert, natürlich auch vorher getestet. Zudem darf das eigentlich nicht passieren. Nun, ich wurde von einem weiteren Abwurf verschont und konnte mich wieder langsam vorarbeiten. An einigen der später gestarteten Fahrer der 40 km Distanz, die in meiner der letzten Runde von hinten aufrückten, konnte ich immer wieder andocken und so das Tempo hoch halten.
Am Ende war ich mir über das Ergebnis nicht ganz sicher, aber da diesmal keiner meiner ostdeutschen Konkurrenten in den Startlisten und als Nachmelder am Start stand, war die Zuversicht auf eine Top Platzierung groß. Eine schöne Siegerehrung auf der obersten Stufe war ein toller Abschluss für die Wettkampfsaison.



[weitere Fotos in der Fotogalerie]

[zurück]