Veloclub Corona Weiden e.V.

Leo Putzenlechner braust durch Matsch und Schlamm

02.07.2017

Beim Lauf zur Enduro World Series in Millau, Südfrankreich, kämpfte sich unser Leo Putzenlechner durch kalten Regen, Matsch und Schlamm und beendete das Zwei-Tage-Rennen auf einem hervorragenden Platz 61. Wieder war er bester Deutscher - versteht sich ja für den Deutschen Meister. Chapeau, Monsieur Lion!

weitere Infos: https://www.pinkbike.com/news/millau-in-one-minute-enduro-world-series-round-5-video.html
[weitere Fotos in der Fotogalerie]

[zurück]