Veloclub Corona Weiden e.V.

Tag der Arbeit 2018: Stadtmeisterschaft und BM Einzelzeitfahren

20.05.2018

Wie alle Jahre lud der VC Corona Weiden 1902 e.V. auch am 01.05.2018 ambitionierte Radler aus nah und fern zum Zeitfahren in den Mai. Dem Verein wurde heuer die Ehre zuteil, die Bayerischen Meisterschaften des BRV und die Stadtmeisterschaft auszutragen, so dass es stolze 264 Voranmeldungen gab.

Die ersten StarterInnen wurden um 10:30 Uhr von Jens Meyer, Bürgermeister der Stadt Weiden i.d.Opf., und Stadtrat Reinhard Meier auf die Traumstrecke am Schätzlerbad geschickt. Sogleich waren den ganzen Tag Anfeuerungsrufe und erschöpftes Stöhnen beim Zieleinlauf zu hören, denn jeder gab sein bestes beim Kampf gegen die Uhr.
Das Rennen um die Stadtmeisterschaft versprach, spannend zu werden. Etliche hatten seit Monaten speziell für diese Strecke und Wettkampfdauer bis an ihre Leistungsgrenze trainiert. Stadtmeisterin Weiden 2018 wurde schließlich Marion Franz vor Silvia Vettori und Christine Helgert. Stadtmeister Weiden 2018 wurde Gerhard Biebl, der mit seinem Rennrad einen sagenhaften Schnitt von 42,5 km/h in den Asphalt brannte, vor Rainer Völkl und Herbert Deutschländer.

In den Lizenzklassen konnten sich die Seriensieger wie in den Vorjahren durchsetzen: Michaela Grassinger und Michael Teuber (Para-Cycling), Ulrike Hofmann und Manfred Böhm, Markus Klier und Wolfgang Schober (Seniorenklassen), Adelheid Schütz und Tobias Erler (Elite). Die vollen Ergebnislisten stehen unter http://tagderarbeit-weiden.de/2018-2/ergebnisse-2018 zum Druck bereit.

Der Verein sagt ein herzliches Dankeschön allen Einsatzkräften (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst) und freiwilligen HelferInnen vor Ort, die das Rennen zu einer sicheren und gelungenen Veranstaltung gemacht haben.

weitere Infos: https://www.flickr.com/photos/123447324@N03/sets/72157666801350987
[weitere Fotos in der Fotogalerie]

[zurück]