Veloclub Corona Weiden e.V.

Christi Himmelfahrts-Tour

28.05.2009

VC-Corona-Himmelfahrtstour
Nachdem im letzten Jahr von Dresden über den Erzgebirgskamm nach Weiden geradelt wurde, führte die diesjährige Tour einiger Biker des VC Corona von Weiden nach Passau durch den Oberpfälzer und Bayerischen Wald.
Bei guten Witterungsbedingungen standen nach 4 Tagen ca. 400 km zu Buche. Die 8 Teilnehmer waren von der Streckenführung begeistert, auch wenn gelegentliche Anstiege das Tempo drückten. Am ersten Tag führte der Weg über den "Waldnaabtal"- und den "Bocklradweg" bis nach Eslarn und von dort aus weiter auf dem "Grünes-Dach-Radweg" bis nach Waldmünchen. Der nächste Tag führte weiter auf dem "GDR" bis nach Bayer. Eisenstein, wobei der einzige Regenschauer der Tour zu einem Boxenstop in einem Kötztinger Cafe genutzt wurde. Am 3. Tag wurde der Nationalpark "Bayerischer
Wald" durchquert und bei Finsterau der höchste Punkt ( ca. 1.180 müNN ) errreicht, bevor es auf der tschechischen Seite weiter bis nach Haidmühle ging. Am Sonntag wurde dann über den "Donau-Wald-Radweg" über z.T. rasante Abfahrten die Drei-Flüsse-Stadt Passau erreicht, wo die Tour endete. Außer einem Reifenschaden und dem kurzen Regenschauer bei Kötzting waren keine Probleme zu verzeichnen.
Im nächsten Jahr wird es voraussichtlich eine ähnliche Tour geben, dann allerdings in Thüringen.


[weitere Fotos in der Fotogalerie]

[zurück]