Veloclub Corona Weiden e.V.

OTV-MTB-Cup 2010 in Painten

19.05.2010

Painten (zmr) 94 Teilnehmer suchten den Weg nach Painten bei Kehlheim, um mit Gegnern, Rahmenbedingungen und Strecke beim 2. Lauf des OTV-MTB-Cups zu kämpfen. Üblicherweise war das Rennen wegen des eher leichten Kurses erwartungsgemäß eines der schnellsten in der gesamten Serie, zumal das Wetter auch einigermaßen mitspielte und den Bikern bei bewölkten 13 Grad und trockenen Verhältnissen fast ideale Grundlagen für gute Wettbewerbe vorsetzte. Der Sieger auf der längsten Distanz, Sebastian Bergmann vom ESV 27 Bikesport Regensburg, legte die 28,5 KM lange Strecke in knapp einer Stunde und fünf Minuten zurück, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von mehr als 26 km/h entspricht.

Vier Weidener starteten beim Rygol-Cup in drei verschiedenen Klassen und schnellster war überraschenderweise der Älteste. Peter Rauch wurde in der M50 Kategorie Dritter und bewies, dass er auch in diesem Jahr völlig zu Recht auf gesponsertem Material der Bikeschmiede in Waldsassen unterwegs ist.
Für Marion Laubert lief es in der Gruppe der über 40-Jährigen auf dem breiten Kurs nicht ideal und er hatte sich sicher auch mehr als seinen sechsten Rang erhofft, zumal er beim Saisonopening in Schönsee einen ausgezeichneten zweiten Platz einfuhr.
Peter Fischer und Florian Rauch starteten in der Hobbyklasse und wurden im Endklassement Sechster und Achter.


Ergebnisse:

Herren M40:

1 Joachim Oechsner Ghost Racing Team 01:05:30
2 Michael Dehler Radfreunde Hilpoltstein 01:13:18
3 Thomas Hartmann MTB-Club München 01:13:48
6 Mario Laubert VC Corona Weiden 01:16:51

Herren M50:

1 Gunar Popp Bike Team Münchberg 01:05:57
2 Uwe Wolf TSV Nittenau - Radsport 01:12:59
3 Peter Rauch VC Corona Weiden 01:13:29

Hobby:

1 Armin Zankl Veloteam Landshut 01:18:17
2 Jonas Gruber Team Babo Abensberg 01:19:37
3 Michael Meier Team Babo Abensberg 01:22:11
6 Peter Fischer VC Corona Weiden 01:26:44
8 Florian Rauch VC Corona Weiden 01:34:11



[weitere Fotos in der Fotogalerie]

[zurück]