Veloclub Corona Weiden e.V.

11. Rang für Adelheid Schütz bei der Deutschen Meisterschaft

16.08.2010

Sangershausen (zmr) Ihr Gegnerinnen lesen sich wie die Crème de la Crème des Deutschen Frauenradsports. Adelheid Schütz vom VC Corona Weiden konkurriert mit Namen, die sonst nur in Fachzeitschriften und Ergebnislisten internationaler Rennen zu finden sind. So auch wieder in diesem Jahr bei der Deutschen Meisterschaft im Einzelzeitfahren der Frauen. Als absolute Spezialistin konzentriert sie sich seit einigen Jahren fast ausschließlich auf diese Radsportdisziplin allein gegen die Uhr. Gut dabei auch, dass sie sich nicht auf den überragenden Ergebnisse im letzten Jahr ausruht, sondern immer auf der Suche nach den entscheidenden Sekunden bleibt. Dass im Einzelzeitfahren die Position auf dem Sportgerät einer der wichtigsten Faktoren für ein gutes Ergebnis ist, haben Adelheid Schütz und ihr Ehemann und Betreuer Reiner Völkl verinnerlicht und zur Passion gemacht. Mehrmals pro Saison feilen sie an Sattel- und Lenkerstellung und scheuen auch aufwändige Test zu Laborbedingungen auf einer Radbahn nicht, um die letzten Watt herauszukitzeln.

Nach dem neunten Rang bei der DM im letzten Jahr gab Schütz nicht zu unrecht das Ziel einer Platzierungsverbesserung aus und träumte insgeheim mit einem Platz unter den besten drei. Dass dann „nur“ der elfte Platz herauskam, war im ersten Moment eine Enttäuschung für die akribischen Arbeiter. „Adelheid fährt heuer mit 30 Watt mehr Dauerleistung als im letzten Jahr aber die anderen sind offensichtlich noch schneller geworden. Im Moment weiß ich nicht, woran es lag“, so Völkl in einem ersten Resümee nach dem Rennen seiner Frau. Wenn man aber sieht, mit welcher Konkurrenz sich Schütz auseinanderzusetzen hat, ist diese Platzierung mehr als beachtenswert.

Als weiteres Ziel ist auch heuer wieder das Podium bei der Senioren WM in St. Johann angepeilt. Nach ihrer Bronzemedaille 2009 ein sicherlich realistisches Ziel.



1 Judith Arndt HTC Columbia 0:34:33.71
2 Charlotte Becker Cervelo Test Team 0:35:09.56
3 Hanka Kupfernagel Radsport Rhein 0:35:39.99
4 Claudia Häusler Cervelo Test Team 0:36:12.40
5 Ina-Yoko Teutenberg HTC Columbia 0:36:14.39
11 Adelheid Schütz VC Corona Weiden 0:37:57.42


[weitere Fotos in der Fotogalerie]

[zurück]