Veloclub Corona Weiden e.V.

Weihnachtsfeier 2010

20.12.2010

Der Weidner Veloclub Corona lud am Sonntag seine Mitglieder zur Weihnachtsfeier ins Vereinslokal „Hotel Stadtkrug“ ein.
Neben den zahlreich erschienenen Sponsoren, begrüßte Vorstand Christian Wolf besonders Adelheid Schütz und Herbert Deutschländer. Sie gewannen heuer bei den Bayerischen Meisterschaften im Zeitfahren (Schütz) als auch bei internationalen Wettkämpfen auf dem Mountainbike (Deutschländer) jeweils die Titel. Herbert Deutschländer fügte seiner bereits beachtlichen Sammlung zwei weitere Weltmeisterschaftssiege hinzu.
Sarah Wolf und Paula Muck mit der Flöte, Nadja Kayser mit der Geige sowie Claudia Muck am Cello, sorgten mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern für die musikalische Gestaltung der Feier.
Die vorgetrage Weihnachtsgeschichte von Marianne Päge brachte alle zum Lachen und Schmunzeln.
Der Erlös der Christbaumversteigerung kommt der Vereinsjugend zu Gute.
Die Vorstandschaft hat sich an diesen Abend noch entschieden 250 € für den an Leukämie erkrankten Andreas Windisch zu spenden.
Anschließend durften die Musikanten das Süßspeisenbuffet eröffnen.
„Eine gelungene Weihnachtsfeier“, war das einhellige Resümee der Radsportfreunde.


[weitere Fotos in der Fotogalerie]

[zurück]