Veloclub Corona Weiden e.V.

Sportlerehrung 2011

25.02.2011

Am 25. Februar hatten Herbert Deutschländer und Adelheid Schütz die Ehre, für ihre sportlichen Erfolge im Jahr 2010 Auszeichnungen aus den Händen von Weidens Oberbürgermeister Kurt Seggewiß entgegenzunehmen. Bei der Sportlerehrung erhielt Herbert Deutschländer die Ehrenplakette des Sports mit Lorbeerblatt in Silber für den Weltmeistertitel im 12h Mountainbiken. Adelheid Schütz erhielt die Ehrenplakette des Sports mit Lorbeerblatt in Bronze für ihren UCI-Vizeweltmeistertitel im Einzelzeitfahren der Seniorinnen. Dankbar blicken beide auf eine verletzungsfreie Rennsaison zurück. Hinter ihrem Erfolg stehen natürlich zahlreiche Helfer - aus dem privaten Bereich sowie aus dem Verein um Christian Wolf und Ralph Zimmermann, denen besonderer Dank gilt. Krönender Abschluß des Abends war ein liebevoll aufgebautes Büffet mit tausend Leckereien (nicht eben Sportlernahrung). Aber wer am nächsten Tag 130 km durch die Kälte radelt, darf auch mal schlemmen, oder?


[weitere Fotos in der Fotogalerie]

[zurück]