Ruhpolding (zmr) Am Sonntag startete Birgit Demel zum ersten mal bei einem Bikemarathon. Dies bedeutete eine bei großer Hitze fast mörderische Distanz von 130 Kilometern und 3200 Höhenmetern. ”Ich hatte am Anfang vor der Distanz riesigen Bammel, weil ich noch nie so lange auf dem Bike gesessen bin. Nach der Hälfte der Strecke ging es mir aber noch super.” Am vorletzten Anstieg musste sie allerdings eine schwierige Phase überwinden. ”Ich dachte schon, jetzt kommt der Mann mit dem Hammer. Aber am letzten Berg war wieder alles ok.” Im stark besetzten Damenfeld fuhr sie bei ihrer Marathonpremiere als 14. über die Ziellinie. Ebenfalls zum ersten mal starteten Michael Wenzel, Markus Hirsch und Matthias Pick in der langen Disziplin. Ihnen genügte aber die "kurze" Runde von 65 Kilometern. Sie finishten auf den Plätzen 84, 93, 175.

Ergebnisse:

Damen Langdistanz (130 km)
1. Klose Sandra,     Ralph-Denk-Racing-Team     5:07.43,3
2. Hollmann Birgit,     Team Fiat-Rotwild       5:25.31,1
3. Kopp Astrid      A-Althofen         5:25.40,0
14. Demel Birgit,     VC-Corona Weiden       6:40.25,3

Herren Kurzdistanz (65 km)
84. Wenzel Michael,     VC-Corona Weiden       3:02.15,1
93. Hirsch Markus     VC-Corona Weiden      3:04.54,9
175. Pick Matthias     VC-Corona Weiden      3:21.04,5