Weiden (hza) ‚ÄěBooaa, is des a geile Veranstaltung!‚Äú Typisch √∂sterreichisch brachte Reinhold Woisetschl√§ger, amtierender Vizeweltmeister der Hobbybiker und Zweiter des Peguform Coronaman-Bikemarathons sein Urteil √ľber die Organisation auf den Punkt. So oder √§hnlich wurde von fast allen Teilnehmern und √ľbrigen Beteiligten der erste Bikemarathon in Weiden im Rahmen der 100 Jahr-Feier des VC Corona Weiden beurteilt. F√ľr die Verantwortlichen im Verein um Vorstand Christian Wolf Ansporn genug, auch im n√§chsten Jahr wieder einen Coronaman zu organisieren. Zumal Hauptsponsor Peguform aus Weiden, vertreten durch den Werksleiter Herrmann Bock √ľberaus positiv gestimmt war und sein weiteres Engagement f√ľrs n√§chste Jahr ank√ľndigte.

 Peguform und der VC Corona Weiden k√∂nnen aber auch aus sportlicher Sicht mehr als zufrieden sein. Z√§hlte f√ľr die Teilnehmer auf Seiten des Namenssponsors zwar meist mehr der olympische Gedanke, nahmen mit Jiri Martan und Jiri Stich immerhin zwei Starter von Peguform die 50 Kilometer Strecke in Angriff. Ralph Kn√∂ller, Jaroslav Korinek, J√ľrgen Laubert und Horst Maschke begn√ľgten sich mit einer Runde √† 25 Kilometer.

Die Coronahornets waren besonders in der Damenklasse sehr stark vertreten. Birgit Demel wurde Dritte √ľber 50 Kilometer und Astrid Locke belegte sogar den zweiten Rang auf der 75 Kilometer Distanz. Das ist umso h√∂her einzustufen, da beide im Vorfeld der Veranstaltung sehr viel Freizeit f√ľr die Mitarbeit im Organisationsteam opfern mussten.

Genau diese Veranstalterpflichten verhinderten auch ein besseres Abschneiden der m√§nnlichen Coronahornets. ‚ÄěIch kam in der letzten Woche vor dem Rennen nur einmal aufs Rad. Sonst w√§re mit Sicherheit mehr drin gewesen‚Äú, so Herbert Deutschl√§nder vom VC Corona, der auf der 25 Kilometer langen Strecke hervorragender Vierter wurde. Maik Stallbaum stellte in der Jugendklasse seine aufsteigende Form unter Beweis und belegte den Dritten Platz. Bei Peter Fischer hat sich besonders das Downhilltraining in den letzten Wochen bezahlt gemacht. Er erk√§mpfte sich nach zwei Runden den 13. Rang. Seine Teamkollegen Markus Hirsch und Steffen Hei√üig kamen √ľber die selbe Distanz auf den Positionen 15 und 40 ins Ziel.

Lediglich ein Coronamitglied wagte sich auf die Langdistanz √ľber vier Runden. Gerhard Biebl, der in Diensten des RC Pfeil Hof steht, wurde nur einen Platz hinter Klaus Joachimstaler vom Team Laface/Team Ghost achter.

Ergebnisse:

 25 Kilometer / Herren √ú 18:
1. Georg Preisinger                        Team Ghost                        1.06.12
2. Thomas Wickles                        Pegnitz                        1.06.18
3. Markus Schnurrer                        Team Ghost                        1.06.28
4. Herbert Deutschl√§nder                        VC Corona Weiden/Corona Hornets                        1.08.14
17. Sandro Scheuerer                        VC Corona Weiden / Corona Hornets                         1.34.01

25 Kilometer / Herren U 16:
1. Christian Ebner                        Deggendorf                        1.07.32
2. Thomas Braun                        Deggendorf                        1.07.57
3. Maik Stallbaum                        VC Corona Weiden/Corona Hornets                        1.15.11

50 Kilometer / Herren √ú 18:
1. Martin Danzer                        Run & Bike Kehlheim                        2.04.34
2. Holger G√∂tze                        Xenofit Rocky Mountain                        2.05.00
3. Gunther Klos                        DAV Hersbruck                        2.13.34
13. Peter Fischer                         VC Corona Weiden / Corona Hornets                        2.37.19
15. Markus Hirsch                        VC Corona Weiden / Corona Hornets                        2.39.32
40. Steffen Hei√üig                        VC Corona Weiden / Corona Hornets                        3.27.18
 
50 Kilometer / Damen √ú 18:
1. Irene Pfab                        SV Petershausen                        2.40.56
2. Bettina Staiger                        ESV 27 Bikesport Regensburg                        2.46.07
3. Birgit Demel                        VC Corona Weiden / Corona Hornets                        2.55.00

75 Kilometer / Damen √ú 18:
1. Sonja Heubach                        M√ľnchen                        4.27.59
2. Astrid Locke                        VC Corona Weiden / Corona Hornets                        4.30.02
3. Anja Ackermann                        Burgrieden                        5.15.35

100 Kilometer / Herren √ú 18:
1. Tobias Heimkreitner                        Scott Oxywell Racing Team                        4.19.04
2. Reihold Woisetschl√§ger                        www.bike-hotels.com                        4.29.00
3. Simon Schechinger                        Team Steppenwolf                        4.33.33
7. Klaus Joachimstaler                        Team Laface / Team Ghost                        4.48.55
8. Gerhard Biebl                        RC Pfeil Hof / Team Cube                        4.53.07
 

Ergebnisliste Coronaman