4. Fahradbasar 2002

mit großem Teileflohmarkt


Nach der hervorragenden Resonanz und den positiven Reaktionen aus der Bevölkerung in den vergangenen Jahren gibt es in diesem Jahr natürlich eine Neuauflage des Fahrradbazars.

Der VC Corona Weiden organisiert am Sonntag, 24. März 2002, wieder eine Fahrräder- und Zubehör-Tauschbörse im Jugendzentrum in der Frühlingsstraße.

Die Gelegenheit für alle, die schon lange eine Möglichkeit suchen, ihre gebrauchten Fahrräder an den Mann oder die Frau zu bringen. Haben Sie nach einem günstigen „Gebrauchten" Ausschau gehalten und sind im Fachhandel oder in der Zeitung bisher nicht fündig geworden? Dann ist der Fahrradbazar genau das Richtige. Die Erfahrung aus den vergangenen Jahren zeigte, dass für jeden Geldbeutel der ideale Drahtesel oder das geeignete Zubehör angeboten wurde. Ob Bekleidung, Schuhe, Werkzeuge oder Ersatzteile, fast alles fand einen Abnehmer.
Besonders bei Kinderrädern war die Nachfrage bisher am größten. Aber auch die Erwachsenen können aus zahlreichen Modellen auswählen.
Das Sortiment beinhaltet nahezu alle Preisklassen, vom „Semmelholrad" für 25,- Euro bis hin zum Hightech-Mountainbike, Renn- oder Triathlonrad mit Lenkeraufsatz für 1500,- Euro.
Das Zubehörsortiment für den Radsport, vor allem bei Mountainbikes, wird in diesem Jahr noch umfangreicher sein. Daher erwarten wir auch viele Sportler, die gebrauchte Teile kaufen, bzw. verkaufen wollen.

Hier sind alle wichtigen Daten im Überblick:

Wann:

Sonntag, 24. März 2002

Wo:

Jugendzentrum Weiden in der Frühlingsstraße

Warenannahme:

9:30 - 12:00 Uhr

Verkauf:

13:00 - 15:00 Uhr

Auszahlung/Abholung:

15:00 - 16:00 Uhr



10 % des Umsatzes verbleiben beim VC Corona Weiden für die Unterstützung des Nachwuchses und der Jugendarbeit. Nicht verkaufte Teile müssen wieder abgenommen werden.


Auf Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen.

Ihr VC Corona Weiden