OTV Cup - Cross Country in Neukirchen

 

Neukirchen (zmr) Die Podien der einzelnen Altersklassen beim OTV-MTB-Cup werden immer gelber. Die leuchtende Farbe ist nämlich der Hauptbestandteil der Biketrikots der Corona Hornets. Möglich macht dies die von Wolfram Bonkoss, Hubert Wiederer und Astrid Locke ausgezeichnet betreute Nachwuchsabteilung des VC Corona Weiden, die mit acht Teilnehmern nicht nur quantitativ stark vertreten war. Und man könnte die emsige Sparte auch fast „Putzenlechner-Riege“ nennen, denn mit Vera (3. U 11), Leo (3. U 13), Simon (11. Jugend) und Birgit (2. Juniorinnen) blieben gleich 3 Stockerlplätze in dieser sportbegeisterten Familie. Komplett machte das Ergebnis der jungen Corona-Truppe Philipp Bonkoss als Siebter und Ilija Frankovic als Achter (beide Schülerklasse), David Rauch als Zehnter (Jugendklasse) und Ivan Frankovic, der in der Juniorenklasse auf demselben Rang, wie sein Bruder finishte.

 

Man konnte sich auf dem endlich mal nicht aufgeweichten Rennkurs in Neukirchen aber ebenso auf die „Alten“ des VC Corona verlassen. Die Führung in der Gesamtwertung bei den Frauen und Männern blieb nämlich auch nach dem dritten Lauf im diesjährigen OTV-Cup fest in den Händen des Sportlerpaares Stengel/Zimmermann. Andrea Stengel machte es über vier Runden à drei Kilometer vor und musste sich nur der Bundesligastarterin Anja Gradl (CIS Amberg/Ghost Racing Team) geschlagen geben. Sie gewann als zweitschnellste Frau des Tages erneut deutlich die W30-Wertung. „Ich hatte mir vor dem Rennen wegen der harten Quali für die Deutsche Meisterschaft über 5000m am Vorabend eigentlich nichts erwartet. Es lief dann aber ausgezeichnet“, so die von sich selbst erstaunte Stengel nach Zieleinlauf.

 

Das 54-köpfige Herrenfeld über 21 Kilometer Renndistanz dominierte erwartungsgemäß der Vize-Welt- und Europameister der Senioren Joachim Öchsner vom ESV 27 bikesport Regensburg/Team Ghost. Allerdings konnte Pascal Wehr vom SC Kirchzarten(2.) und Ralph Zimmermann (VC Corona Weiden) auf dem Bronzeplatz den Rückstand auf 80 Sekunden begrenzen. Zimmermann baute damit seine Führung in der Gesamtwertung auf sieben Punkte aus. Wegen des knappen Vorsprungs wird es aber sicherlich noch einen „heißen Tanz“ bei den ausstehenden vier Rennen um die diesjährige OTV-Krone geben. Coronas MTB-Punker German Kuhn – er fährt mit einem rothaarigen Irokesen-Helmüberzug – wurde bei den Herren über 30 Siebter.

 

Thomas Welzl (VC Corona) behauptete  mit seinem sechsten Rang weiterhin die Gesamtführung in der M 40-Kategorie, jetzt allerdings mit nur noch 2 Punkten vor Klaus Dumler (SC Wunsiedel/Team Fabry), der am letzten Sonntag als Zweiter die Ziellinie in dieser Klasse überquerte. Team- und Alterskollege Peter Rauch fuhr sein bisher bestes Rennen und wurde Elfter. In der Hobbyklasse wurde der VC Corona durch Mario Laubert auf dem siebten und durch Udo Dobner auf dem 14. Platz vertreten.

Nähere Infos unter: www.otv-mtb-cup.de

 

Ergebnisse:

 

U 11 weiblich:

1. Johanna Rabenstein                          FC Edelsfeld                                         0:13:11

2. Annika Müller                                   Altdorf                                                  0:13:37

3. Vera Putzenlechner                           VC Corona Weiden                              0:13:54

 

U 13 männlich:

1. Manuel Wich                                    TSV Velden                                          0:19:11

2. Christian Pilger                                 TSV 1861 Hof                                      0:20:05

3. Leo Putzenlechner                            VC Corona Weiden                              0:20:45

 

Schüler männlich:

1. Christian Pfeiffer                               TSV Velden                                          0:23:15

2. Martin Gluth                                     FC Wüstenselbitz                                  0:23:34

3. Christian Pflug                                  FC Wüstenselbitz                                  0:25:38

7. Philipp Bonkoss                                VC Corona Weiden                              0:31:04

8. Ilija Frankovic                                  VC Corona Weiden                              0:31:09

 

Jugend männlich:

1. Patrik Titus                                       FC Wüstenselbitz                                  0:23:45

2. Matteo Mertens                                BSB Bayreuth                                       0:23:59

3. Michael Hader                                  TSV Velden                                          0:24:12

10. David Rauch                                   VC Corona Weiden                              0:27:40

11. Simon Putzenlechner                       VC Corona Weiden                              0:27:59

 

Junioren:

1. Markus Zuber                                  BSB Bayreuth                                       0:30:24

2. Markus Knott                                   RC Straubing                                        0:30:28

3. Daniel Eckardt                                  FC Wüstenselbitz                                  0:32:14

8. Ivan Frankovic                                 VC Corona Weiden                              0:35:54

 

Juniorinnen:

1. Mirjam Besold                                  CIS Amberg                                         0:36:58

2. Birgit Putzenlechner                          VC Corona Weiden                              0:40:54

3. Romina Ebenhöch                             CIS Amberg                                         0:47:13

 

Damen W30:

1. Andrea Stengel                                 VC Corona Weiden                              0:36:35

2. Simone Fabry                                   SC Wunsiedel/Team Fabry                   0:40:01

3. Kathrin Glaser-Bunz                         Multicycle Bayreuth                               0:41:59

 

Männer M 30:

1. Joachim Öchsner                              ESV 27 bikesport Regensburg/             0:51:34

                                                            Team Ghost                                                     

2. Ralph Zimmermann                           VC Corona Weiden                              0:52:54

3. Martin Winter                                   CIS Amberg/Team Fabry                      0:53:43

7. German Kuhn                                   VC Corona Weiden                              0:54:50

 

Männer M 40:

1. Michael Fuchs                                  TC Nürnberg                                        0:56:05

2. Klaus Dumler                                   SC Wunsiedel/Team Fabry                   0:56:59

3. Michael Neft                                    ESV 27 bikesport Regensburg              0:57:17

6. Thomas Welzl                                   VC Corona Weiden                              0:59:00

14. Peter Rauch                                    VC Corona Weiden                              1:11:41

 

Hobbyklasse:

1. Adrian Reuter                                   Uni Bayreuth                                         0:57:20

2. Andreas Schmid                               Nürnberg                                              0:58:30

3. Michael Dehler                                 catena-destra                                        0:59:07

7. Mario Laubert                                  VC Corona Weiden                              1:04:23

14. Udo Dobner                                   VC Corona Weiden                              1:16:10